Home Nach oben Neuigkeiten/Aktuelles Inhaltsverzeichnis

 

Home
Nach oben
Nanking
Dschingis Khan
My Thai
SinThorn
Sukhothai MG
Três Marias
Ban Thai
Colombo
CINQUE
der leckerste Fisch ...
Don Sancho
FAEHRHAUS
Ganz privat
Hallerhof
Janssen Neuharling
Jasmin
Mediteran
Mimosa
Pantanal Rodizio
Puppen-Café
Schnabuleum
Sukhothai Aachen
Urstoff-Schänke
Waldbiergarten
Zur alten Muehle


(alte saarländische Weisheit)

Das Leben kommt aus dem Magen (alte türkische Weisheit)

Weil auch ich dieser Meinung bin, stelle ich hier gerne meine Lieblings-Restaurants vor. 
Die alphabetische Reihenfolge der Aufzählung ist mehrfach nicht eingehalten worden, ich bin sicher, Sie werden es sofort bemerken. 

Das China Restaurant "Nanking" in Brühl-Rheinland rangiert seit ca. 2010 an allererster Stelle, warum das so ist, können Sie gerne
auf der Nanking-Seite nachlesen. Ich bin immer wieder begeistert und viele Freunde und Bekannte teilen das mit mir! 

Obwohl ich noch nie in Thailand war und auch wegen der langen Flugzeiten vermutlich niemals dorthin reisen werde, habe ich eine ausgesprochene Vorliebe für die Genüsse der thailändischen Küche im Allgemeinen und für die übergroße Kompetenz und Gastfreundschaft des "Sukhothai" Mönchengladbach im Besonderen. 

Nach Portugal ist es nicht übermäßig weit, dorthin werde ich wohl auch bei nächster Gelegenheit reisen, um Land, Leute und Küche "aus der Nähe" zu erleben, denn herausragende Freundlichkeit und portugiesische Genüsse im "Três Marias" Viersen haben mich neugierig gemacht. 

Fast vor meiner Haustür liegt in Quadrath-Ichendorf das chin. Restaurant "Jasmin", dort bin ich immer gerne zu Gast und dort kann ich bei der Reservierung schon meine Wünsche äußern bzw. Auswahl und Zubereitung ganz den Inhabern überlassen.

Nicht ganz so nah - jedoch noch weit vor Asien - findet man oberhalb des wunderschönen Eifelstädtchens Monschau, gleich bei der historischen Senfmühle, einen meiner neuen Favoriten, das Restaurant "Schnabuleum". Ich war bei meinem ersten Besuch restlos begeistert und möchte bald auch mit meinen Enkelkindern hierhin kommen. Schlemmen im "Schnabuleum" macht vielleicht süchtig, bestimmt aber unanfällig für die Zugaben zum sog. amerikanischen "Essen", wo immer man das auch einnehmen kann.
Schnabuleum? Ich liebe es!

...und als ich der freundlichen Bedienung sagte, daß ich gerne auf das "Schnabuleum" hinweisen möchte, meinte meine Frau:
"Über mein Essen hast Du noch nie im Internet berichtet, dabei bist Du bei mir fast täglich zu Gast!!!"
Das ist wohl wahr und die drei Ausrufezeichen waren gut zu hören. Darum stelle ich gleichzeitig noch ein weiteres "Restaurant" vor,
ich habe es spontan "Ganz privat" getauft.

Das mongolische Restaurant "Dschingis Khan" in Bergisch Gladbach-Gronau kenne ich erst seit Mitte 2013.
Ein guter alter Freund und ehemaliger Arbeitskollege aus Kölner Zeiten wohnt ganz in der Nähe und nachdem
wir zur Mittagszeit dort prima gespeist hatten, sind wir auch in der Abendzeit mehrfach mit 8...12 Personen
dort gewesen. Wir alle haben uns dort bisher immer sehr wohl gefühlt.      

 

 

Home ] Nach oben ] Nanking ] Dschingis Khan ] My Thai ] SinThorn ] Sukhothai MG ] Três Marias ] Ban Thai ] Colombo ] CINQUE ] der leckerste Fisch ... ] Don Sancho ] FAEHRHAUS ] Ganz privat ] Hallerhof ] Janssen Neuharling ] Jasmin ] Mediteran ] Mimosa ] Pantanal Rodizio ] Puppen-Café ] Schnabuleum ] Sukhothai Aachen ] Urstoff-Schänke ] Waldbiergarten ] Zur alten Muehle ]

Bitte senden Sie E-Mails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an den Webmaster.